Prüfungen

Die Prüfungen von RLT-Anlagen / Lüftungsanlagen, sind zweckmäßig und transparent durchzuführen. Damit ist gemeint, dass das Ziel einer RLT-AnlagenPRÜFUNG klar formuliert sein muss. So ist beispielsweise eine Hygieneinspektion nicht durchzuführen, wenn eine Lüftungsanlage augenscheinliche und offensichtliche Verunreinigungen auffeist.

Wir führen Prüfungen und Inspektionnen von Lüftungsanlagen ausschließlich nach dem RSOE (RLT Standard Österreich) durch. Dadurch stellen wir sicher, dass unsere Auftraggeber eine transparente, nachvollziehbare und vollständige Bestandsaufnahme ihrer betriebenen Lüftungsanlage erhalten. Dies ist unerlässlich, wenn eine fundierte und wirtschaftlich tragbare Entscheidung hinsichtlich weiterer Instandsetzungs- und Reinigungsmaßnahmen getroffen werden soll.

Icon Erstinspektion

Erstinspektion

Bei der Montage von Lüftungsanlagen werden Aspekte wie “Hygiene” und “Energieeffizienz” oftmals nicht berücksichtigt. Falsche Lagerung der Luftleitungen, Bauschutt/-staub, Undichtheiten aufgrund mangelnder Qualität der Montageausführung und viele weitere Versäumnisse im Montageprozess, können eine RLT-Anlage in Puncto Sauberkeit (Hygiene) und die Energieeffizienz stark beeinträchtigen. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, eine unabhängige Begutachtung der neuen Lüftungsanlage anzustellen und evtl. Mängel sofort zu reklamieren. Rechtzeitig erkannte Mängel sind auf Kosten der ausführenden Montageunternehmen zu beheben.

 

Werden entsprechende Montagemängel erst nach Jahren des Betriebes der Lüftungsanlage erkannt, so ist es für Betreiber von RLT-Anlagen schwer, diese einer minderwertigen Ausführung der Montagemaßnahmen zuzuschreiben. Die Kosten für die Behebung der von Anfang an bestehenden Mängel, bleiben in solchen Fällen oftmals am Anlagenbetreiber hängen. Dass es sich hierbei um Summen im fünfstelligen EUR-Bereich handen kann, ist den meisten Betreibern von Lüftungsanlagen nicht bewusst. Alleine aus diesem Grund lohnt sich eine unabhängige Erstinspektion der Lüftungsanlage.

Erstinspektionen von Lüftungsanlagen sind aber nicht nur für neu errichtete RLT-Anlagen vorgesehen. Durch die massive und breitflächige Vernachlässigung des Themenbereichs “Raumlufttechnik” am österreichischen Markt, gibt es dutzend-tausende Lüftungsanlagen, welche noch nie von A – Z hinsichtlich Hygiene, Brandschutz und Energieeffizienz inspiziert worden sind. Eine komplette Bestandaufnahme der betriebenen Lüftungsanlage liefert Aufschluss darüber, in welchen Zustand sich eine RLT-Analgen befindet und ob Wartungs- und Reinigungsmaßnahmen notwendig sind.

 

Die Bestandsaufnahme an sich, beinhaltet die komplette Prüfung der betreffenden Anlage nach den gesetzlichen Vorgaben des § 13 AStV. Im Rahmen einer Erstinspektion wird der vom Gesetzgeber und Anlagenplaner vorgegebene SOLL-Zustand mit dem vorgefundnene IST-Zustand abgeglichen. Daraus evtl. resultierende Mängel können somit nachvollziehbar aufgezeit werden. In jeglicher Hinsicht ist die Erstinspektion einer Lüftungsanlage wirtschaftlich sinnvoll. Gerne beraten wir Sie in Bezug auf Ihren Bedarf kostenfrei und unverbindlich!

Icon Hygiene

Hygieneinspektionen

Durch die Hygieneinspektion gem. VDI 6022, wird der Hygienezustand einer Lüftungsanlage dokumentiert. Dabei ist anzumerken, dass wir Hygieneinspektion ausschließlich als Qualitätssicherung NACH einer Reinigung durchführen. So soll die augenscheinlich optische Reinheit auch hinsichtlich des mikrobiellen Aspektes belegt werden.

 

Wir distanzieren uns an dieser Stelle ausdrücklich von der am Markt etablierten Unart, eine Hygieneinspektion (bzw. das geplante negative Ergebnis daraus) als Druckmittel gegen Anlagenbetreiber bzw. für eine Auftragserteilung zu missbrauchen.Abklatschproben aus einer offensichtlich verschmutzten Anlage zu entnehmen, führt unweigerlich zu einem negativen Ergebnis.

Bei Überschreitung einer gewissen Anzahl an KBE (Kolonie bildende Einheiten), sind VDI zertifizierte Unternehmen verpflichtet die entsprechende Anlage zu melden und schließen zu lassen!Aus diesem Grund führen wir Hygieneinspektionen gem. VDI 6022 ausschließlich NACH einer Reinigung durch, bzw. bei augenscheinlich sauberen Anlagen.

 

Das Ziel unserer Hygieneinspektionen ist es den hygienisch einwandfreien Betrieb zu belegen.Um Sie als Auftraggeber für eine Auftragserteilung zu überzeugen, bedienen wir uns unserer Fachkompetenz und transparenten Arbeitsweise – und nicht der am Markt etablierten Druck- und Einschüchterungsmethoden!

Icon Astv Prüfung

§13 AStV Prüfung

Die Prüfung einer RLT-Analge gem. § 13 der Arbeitsstättenverordnung ist die Mutter aller Prüfungen in der Raumlufttechnik. Diese Prüfung ist gesetzlich verpflichtend und stellt die Absicherung des Versicherungsschutzes dar. Jedes technische Gewerk, welches gewerblich betrieben wird, ist ein mal im Jahr zu überprüfen.

 

Die Raumlufttechnik stellt keine Ausnahme dar. Die gesetzlich vorgeschriebene Prüfung umfasst eine Sicht- und Funktionskontrolle sämtlicher Elemente und Abschnitte der RLT-Anlage. Dabei wird der erfasste IST-Zustand mit dem SOLL-Zustand abgeglichen. Überschreitungen von Fristen und Grenzwerte werden dabei erfasst und in einem Befund festgehalten.

Auch wenn entsprechende Handlungsempfehlungen nicht unverzüglich umgesetzt werden, so ist es für den Betreiber einer Lüftungsanlage (wohlgemerkt gilt diese Bestimmung nur für Arbeitsstätten) von vitalem Interesse ein Dokument vorlegen zu können, welches die aktive Behebung und Verbesserung des momentanen Zustandes der Anlage belegt.

 

Wird ein entstandener Schaden der raumlufttechnischen Anlage zugeschrieben (Erkrankung von Mitarbeiter, Brand etc.) und es fehlt eine aktueller Prüfbefund gem. § 13 AStV, so sind sich alle Versicherungen einig: die Deckung der Haftpflichtversicherung erlischt! Gehen Sie deswegen auf Nummer SICHER und lassen Sie Ihre Anlage jährlich von einem Fachmann prüfen.

 

ACHTUNG: Wartungsverträge von Anlagenhersteller/Anlagenmonteur/FM-Firmen entsprechen oftmals nicht den Formalkriterien der § 13 AStV Prüfung!

Icon BSK Prüfung

BSK Prüfung

Mit der jährlichen Überprüfung der Brandschutzklappen in einem Gebäude, sichert man die brandschutztechnischen Vorgaben laut ÖNORM H6031, sowie gem. § 13 AStV für ein Unternehmen ab.

 

Auch hier gilt: Kontrolle ist Vertrauenssache! Auch hier tritt unser starkes Netzwerk am gesamten österreichischen Bundesgebiet in den Vordergrund. Durch Partner in jedem Bundesland, können wir den naheliegendsten Professionisten für unsere Kunden mit der Überprüfung der Brandschutzklappen beauftragen.

Selbstverständlich, bleibt HyBraTec Lüftungsreinigung Ihr Ansprechpartner für sämtliche lüftungsbezogenen Themen, jedoch bleiben wir unserem Motto “Schuster bleib bei denen Leisten” treu und konzentrieren uns weiterhin ausschließlich auf die LüftungsREINIGUNG.

 

Unsere Partnerunternehmen für die Überprüfung von Brandschutzklappen sind ausschließlich akkreditierte Firmen mit top ausgebildeten Fachkräften. So und nur so können wir unsere Premiumqualität auf dem Gebiet der Lüftungsreinigung aufrecht erhalten – durch ein starkes Netzwerk!

Icon Legionellenuntersuchung

Legionellenuntersuchung

Legionellen sind Bakterien, welche sich unter bestimmten Umständen im Wasser bilden können. Im Bereich der Raumlufttechnik sind Legionellen relevant, da in verschiedenen Abschnitten einer Lüftungsanlage Wasser vorkommen kann (Kondensat, Ansaugung feuchter Luft, Luftbefeuchtung etc.).

 

In Bezug auf die Gesundheit von Menschen haben Legionellen einen äußerst negativen Einfluss. Atmet man mit Legionellen belastete Aerosole ein, können schwerste Infektionen entstehen die nicht selten mit dem Tod enden.Aus diesem Grund ist es wichtig Anlagen in regelmäßigen Abständen auf Legionellen prüfen zu lassen.

Der VDI (Verein Deutscher Ingenieure) sieht eine Legionellenprüfung für Lüftungsanlagen mit Luftbefeuchtung alle 2 Jahre vor und für Lüftungsanlagen ohne Luftbefeuchtung alle 3 Jahre vor.Nicht nur in Lüftungsanlagen, auch in Wasserleitungen (Duschen, Waschbecken etc.) können sich Legionellen bilden. Auch für diese Bereiche haben wir ausgebildete Fachkräfte für die professionelle Probeentnahme.Gemeinsam mit unserem auf dem gesamten österr.

 

Bundesgebiet verteilten Netzwerk an Partnerlaboratorien, können wir schnellste Ergebnisse garantieren. Absolute Diskretion hinsichtlich der geprüften Anlagen stellen wir durch unser Anonymisierungsverfahren in der Auftragsabwicklung sicher.

Icon Dichtheitsprüfung

Dichtheitsprüfung

DIESER BEREICH WIRD GERADE BEARBEITET – INFORMATIONEN FOLGEN IN KÜRZE!

error: